Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einmal gärtnern wie in Sissinghurst

Der Garten Sissinghurst in England ist ein Traumziel vieler Reisenden. Die Journalistin Astrid Ludwig wagt das Abenteuer und bewirbt sich als Praktikantin in diesem legendären Garten. Humorvoll erzählt sie in ihrem Buch „Einmal gärtnern wie in Sissinghurst“, was sie im Gartenreich der Schriftstellerin Vita Sackville-West erlebt. Welche Philosophie steht hinter dem weißen Garten? Was hat Head Gardener Troy Smith vor? Überall im Garten begegnet Ludwig der faszinierenden Persönlichkeit von Vita Sackville-West, ihren Eigenheiten, ihrer Geschichte und ihren gärtnerischen Spleens. Für alle, die englische Gärten lieben, bereits in Sissinghurst waren oder dorthin reisen wollen, ein absoluter Lesegenuss.

Informationen

  • Karten gibt es ab sofort bei uns in der Gärtnerei und auch in der Lesekatze in Alzenau.

  • Die Plätze sind auf 60 Personen begrenzt, Platzreservierungen sind leider nicht möglich.

Nach oben